49,80
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Energie ist Bankgeschäft

Autor: Werner Philipp 
Seiten: 175
Jahr: 2007
Verlag: pro-literatur-verlag
ISBN-Nr.: 978-3-86611-336-7
Artikelnummer: 101

 

Inhalt

Energie ist Bankgeschäft Wir stehen am Beginn eines neuen Energiezeitalters. In dieser Ausarbeitung wird aufgezeigt, wie man mit diesem Zukunftsthema Banken strategisch aufstellt. Die operative Umsetzung wird anhand von bereits praktizierten Erfolgen in umfangreichen Geschäftsabschlüssen und im Imagegewinn dargestellt. Denn Energie ist Bankgeschäft im Sinne von: Zukunftssicherung, Erhöhung der Sparfähigkeit, Kundenbindung und Motivation für die Mitarbeiter. Die Volks- und Raiffeisenbanken sind aus einer Not heraus entstanden. Handwerker benötigten Finanzierungen und der `kleine Mann` suchte nach Möglichkeiten „sein mühsam Erspartes“ anzulegen. Es ist Zeit, diesen ursprünglichen Auftrag mit neuem Leben zu erfüllen. Energiekostensteigerungen schränken die Liquidität der Menschen zunehmend ein. Mit dem klaren Bekenntnis zur Energieerzeugung mit einheimischer Technologie, energiebewußtem Umgang und Kosteneinsparung zu Gunsten der Menschen gewinnen alle. Besonders werden es uns unsere Kinder danken. Vor allem für Deutschland steckt in der Energietechnologie – in der Gewinnung wie in der Einsparung – eine riesige Geschäftschance. Diese gilt es zu fördern und durch die Volks- und Raiffeisenbanken strategisch zu besetzen. Denn Politik, Unternehmen und alle Menschen müssen Umweltschutz endlich als Geschäftschance und nicht als lästige Pflicht sehen.

Über den Autor

Siehe Über uns

 

Mehr anzeigen >>


Energie ist Bankgeschäft

49,80inkl. MwSt.
Autor: Werner Philipp 
Seiten: 175
Jahr: 2007
Verlag: pro-literatur-verlag
ISBN-Nr.: 978-3-86611-336-7
Artikelnummer: 101

 

Inhalt

Energie ist Bankgeschäft Wir stehen am Beginn eines neuen Energiezeitalters. In dieser Ausarbeitung wird aufgezeigt, wie man mit diesem Zukunftsthema Banken strategisch aufstellt. Die operative Umsetzung wird anhand von bereits praktizierten Erfolgen in umfangreichen Geschäftsabschlüssen und im Imagegewinn dargestellt. Denn Energie ist Bankgeschäft im Sinne von: Zukunftssicherung, Erhöhung der Sparfähigkeit, Kundenbindung und Motivation für die Mitarbeiter. Die Volks- und Raiffeisenbanken sind aus einer Not heraus entstanden. Handwerker benötigten Finanzierungen und der `kleine Mann` suchte nach Möglichkeiten „sein mühsam Erspartes“ anzulegen. Es ist Zeit, diesen ursprünglichen Auftrag mit neuem Leben zu erfüllen. Energiekostensteigerungen schränken die Liquidität der Menschen zunehmend ein. Mit dem klaren Bekenntnis zur Energieerzeugung mit einheimischer Technologie, energiebewußtem Umgang und Kosteneinsparung zu Gunsten der Menschen gewinnen alle. Besonders werden es uns unsere Kinder danken. Vor allem für Deutschland steckt in der Energietechnologie – in der Gewinnung wie in der Einsparung – eine riesige Geschäftschance. Diese gilt es zu fördern und durch die Volks- und Raiffeisenbanken strategisch zu besetzen. Denn Politik, Unternehmen und alle Menschen müssen Umweltschutz endlich als Geschäftschance und nicht als lästige Pflicht sehen.

Über den Autor

Siehe Über uns

 

Mehr anzeigen >>


25,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Regionales Zukunftsmanagement - Energieversorgung

Mit-Autor: Werner Philipp 
Seiten: 271
Jahr: 2008
Verlag: Pabst Science Publishers 
ISBN-Nr.: 978-3-89967-468-2
Artikelnummer: 102

 

Inhalt

Mit Beiträgen von Dr. Franz Alt, Minister Wilhelm Dietzel, Werner Philipp u.a. Regionen sollen und können aktiv ihre Energieversorgung gestalten. Dabei sind Umweltverträglichkeit und die damit verbundene Klimaneutralität ebenso ein Leitkriterium wie die Unabhängigkeit gegenüber fossilen Energieträgern und eine ausschließlich auf Import beruhende Energierohstoffsicherung. In dem Buch „Regionales Zukunftsmanagement Band 2: Energieversorgung“ werden Strukturen und Modelle einer nachhaltigen Energieversorgung von Städten und Regionen erörtert, kostenwirtschaftliche Analysen dargelegt sowie neue Wirtschaftszweige, wie der einer energetischen Biomassennutzung, vorgestellt. Außerdem werden die Vorteile erneuerbarer Energien aufgezeigt. Kooperationen in der Rechtsform einer Genossenschaft bieten für die bestehenden Marktanforderungen ein bisher nicht annähernd ausgeschöpftes Potential. So ist es in diesem Rechtsmodell möglich – durch intelligente Fonds- und Finanzierungs- sowie Beteiligungsmodelle vorgetragen – die differentiellen Interessen zugunsten lebenswerter Regionen zu bündeln.

Über den Mit-Autor

Siehe Über uns

 

Mehr anzeigen >>


Regionales Zukunftsmanagement - Energieversorgung

25,00inkl. MwSt.
Mit-Autor: Werner Philipp 
Seiten: 271
Jahr: 2008
Verlag: Pabst Science Publishers 
ISBN-Nr.: 978-3-89967-468-2
Artikelnummer: 102

 

Inhalt

Mit Beiträgen von Dr. Franz Alt, Minister Wilhelm Dietzel, Werner Philipp u.a. Regionen sollen und können aktiv ihre Energieversorgung gestalten. Dabei sind Umweltverträglichkeit und die damit verbundene Klimaneutralität ebenso ein Leitkriterium wie die Unabhängigkeit gegenüber fossilen Energieträgern und eine ausschließlich auf Import beruhende Energierohstoffsicherung. In dem Buch „Regionales Zukunftsmanagement Band 2: Energieversorgung“ werden Strukturen und Modelle einer nachhaltigen Energieversorgung von Städten und Regionen erörtert, kostenwirtschaftliche Analysen dargelegt sowie neue Wirtschaftszweige, wie der einer energetischen Biomassennutzung, vorgestellt. Außerdem werden die Vorteile erneuerbarer Energien aufgezeigt. Kooperationen in der Rechtsform einer Genossenschaft bieten für die bestehenden Marktanforderungen ein bisher nicht annähernd ausgeschöpftes Potential. So ist es in diesem Rechtsmodell möglich – durch intelligente Fonds- und Finanzierungs- sowie Beteiligungsmodelle vorgetragen – die differentiellen Interessen zugunsten lebenswerter Regionen zu bündeln.

Über den Mit-Autor

Siehe Über uns

 

Mehr anzeigen >>


150,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Investitionen in Erneuerbare Energien, speziell Wind und Photovoltaik, in Australien am Beispiel einer Projektfinanzierung und Darstellung der Unterschiede zu Deutschland

Autor: Werner Philipp 
Seiten: 96
Jahr: 2011
Art der Arbeit: Master-Thesis  
Nur verfügbar als CD in PDF-Format

 

Inhalt

 

Rezensionen

 

Über den Autor

 

Weitere Buchempfehlungen

 

Mehr anzeigen >>


Investitionen in Erneuerbare Energien, speziell Wind und Photovoltaik, in Australien am Beispiel einer Projektfinanzierung und Darstellung der Unterschiede zu Deutschland

150,00inkl. MwSt.
Autor: Werner Philipp 
Seiten: 96
Jahr: 2011
Art der Arbeit: Master-Thesis  
Nur verfügbar als CD in PDF-Format

 

Inhalt

 

Rezensionen

 

Über den Autor

 

Weitere Buchempfehlungen

 


Mehr anzeigen >>